Zapf Areal

Zapf Areal

Aktualisiert:
05. Okt 2011
Erstellt:
15. Aug 2011
Es werden noch Mitstreiter gesucht!!!
Projekt Adresse:
Köpenickerstrasse 14
10997  Berlin
Projektstand:
in Planung
Wohnungsanzahl:
>100
E-Mail:
Das Projekt
Bebauungskonzept für Kreuzberger Spreeufer
Köpenickerstrasse 14
Berlin 10997
Javascript is required to view this map.
Bilder Galerie
Kontaktdaten
Unabhängige Beratung Nachhaltiges Bauen
Robert Ostmann
+41445862668
Stand der Realisierung des Projektes
Stand: 
in Planung
Planungsbeginn: 
01. Jun 2011
Es werden noch Mitstreiter gesucht!!!
Kurzbeschreibung "Schilderung des Projektes"

Die freiwerdenen Ufergrundstücke an der Spree in Berlin Kreuzberg eröffnen die einmalige Chance, den Bürgerentscheid „Spreeufer für Alle!“ umzusetzen und gleichzeitig bezahlbaren Wohn- und Arbeitsraum zu schaffen. Wir möchten mit diesem Bebauungskonzept einen Diskussionsbeitrag für die Entwicklung des Spreeareals liefern. Die Firma Zapf, Besitzerin des Grundstücks an der Köpenicker Strasse steht den Plänen positiv gegenüber, so dass nach dem beabsichtigten Umzug der Firma ein visionäres Stück nachhaltige Stadt entstehen könnte.

Inhaltliche Merkmale / Zusammenleben
Nachbarschaftliche Aktivitäten
Wohnen und Arbeiten
Kunst und Kultur
gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
Ökologische Ausrichtung
Bauliche Merkmale
Wasserkonzept
flächensparende Bauweise
Energiekonzept
autofrei
Baubiologie
Neuversiegelung von Grundstücken vermeiden
Barrierefreiheit
Zielgruppen des Projektes
keine besondere Zielgruppe
Größe des Grundstücks
Größe in m²: 
18040
Gebäudeart / Bauliche Ziele
Neubau
Wohneinheiten im Projekt
Wohnfläche insgesamt in m²: 
16670
Anzahl der Wohnungen: 
>100
Gewerbeeinheiten im Projekt
Gewerbefläche insgesamt in m²: 
20450
Gemeinschaftseinrichtungen
Gemeinschaftseinrichtungen: 
vorhanden
Planungsmitbestimmung durch die Gruppe: 
die Gruppe hat weitgehenden Einfluss auf die Planung, Organisation und Gestaltung des Projekts
Gab es Investitionskosten-Zuschüsse/Förderungen?
nein
Wodurch/Durch wen gab es Hilfe im Planungsprozess?
Planung
Wohnungsbau

Planung

Name der Institution: 
Seiler&Seiler Städtebau und Stadtplanung
Ansprechpartner: 
Roman Seiler
Adresse / Ort: 
Zürich
E-Mail: 

Wohnungsbau

Name der Institution: 
Unabhängige Beratung Nachhaltiges Bauen
Ansprechpartner: 
Robert Ostmann
Adresse / Ort: 
Zürich
Telefon: 
+41445862668
Sonstiges

Das heute ausschliesslich von Gewerbe genutzte Grundstück soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden: Anwohnern und interessierten Initiativen wird Raum verschafft, ihre Vorstellungen von einem „Spreeufer für Alle“ auf einem breitem Uferstreifen kreativ umzusetzen. Gewerberäume, Ateliers, Restaurants und Bars in den Erdgeschossen und ersten Obergeschossen der Gebäude bilden die Voraussetzung für einen lebendigen Kiez. Entlang der Köpenicker Straße stehen ab dem zweiten Obergeschoss zudem 17‘000 Quadratmeter für Wohnungen mit Aussicht auf die Spree zur Verfügung. Unterschiedliche Wohnformen sollen eine heterogene Bewohnerschaft ansprechen: von Single-Wohnungen mit Gemeinschaftsräumen bis zu grossen Mehrgenerationen-WGs. Spezielle Grundrisse reduzieren den Platzbedarf pro Bewohner und tragen genauso wie eine günstige und energiesparende Bauweise zu langfristig niedrigen Wohnkosten bei. Politische Entscheidungen können dieses Projekt unterstützen oder erschweren, als bottom-up-Initiative basiert es jedoch zu allererst auf gesellschaftlichem Engagement. Unser Ziel ist es, dass Anwohnerbeteiligung, soziale Ausgewogenheit und Nutzungsmischung das Quartier langfristig stabilisieren. Mehr Informationen gibt es auf www.TheSpaceBetweenPeople.org