EINE ZUSAMMENARBEIT VON:

UNSERE PARTNER:

Spreefeld Berlin

Spreefeld Berlin

Projekt Adresse:
Hinter Köpenicker Str. 48/49
10179  Berlin-Mitte
Projektstand:
in Planung
Ziel:
Miete
Schlagwörter:
Wohnen und Arbeiten
Projekttyp
Projekttyp: 
Gründungsinitiative
Das Projekt
Projekt Adresse: 
Hinter Köpenicker Str. 48/49
Berlin-Mitte, 10179
Kontaktperson/ Bewohnerverein/ Projektorganisation (falls abweichend)
Vereinsname (ggf.): 
Die Zusammenarbeiter
Name: 
Christian Schöningh, Angelika Drescher, Ilka Kapica, Till Degenhardt
Kontaktadresse: 
Köpenicker Str. 48/49
Berlin-Mitte, 10179
E-Mail: 
Telefon: 
030-6579847-3
Projektträger/Eigentümer der Wohnungen (falls Mietobjekt bzw. Genossenschaft)
Name der Institution: 
Spreefeld Berlin e.G.i.G.
Adresse: 
Köpenicker Str. 48/48 D
Berlin, 10179
Stand der Realisierung des Projektes
Stand: 
in Planung
Wir suchen noch Mitstreiter: 
Ja
Rechtsform des Projektes
Inhaltliche Ziele des Projektes
Miete
Eigentum
Kurzbeschreibung "Schilderung des Projektes"

Auf dem an der Spree gelegenen Grundstück Köpenicker Strasse „hinter 48/49“ in Berlin-Mitte entsteht ein Projekt, das als praktischer Beitrag in der aktuellen, teilweise kontroversen Debatte zur Entwicklung des Spreeraumes gedacht wird.

Eine weitgehende soziale Durchlässigkeit wird befördert, indem basierend auf kostensparenden Bau- und Nutzungsprinzipien verschiedene Formen der Teilnahme von Miete bis Mitbesitz angeboten werden. Angestrebt ist eine vielfältige Nutzerstruktur für bis zu 8.000 qm Wohnfläche- und ca.1.500 qm als Optionraum für gemeinschaftliche und öffentliche Nutzung. Die Teilnehmer können Einzelpersonen sein oder sich in Gruppen verschiedener Rechtsformen organisieren, z.B. Verein, GbR oder Genossenschaft.

Ab sofort können sich interesssierte Gruppen bei uns melden; Formular auf der Projekt-Webseite. Auf Einzelbewerbungen können wir erst ab Herbst konkreter eingehen. Wir führen jedoch bereits eine Interessentenliste. 

Wir verstehen das Projekt als praktischen Beitrag in der aktuellen, teilweise kontroversen Debatte zur Entwicklung des Spreeraumes.

Inhaltliche Ziele:

Ziel ist, das Potenzial dieses Ortes für die zukünftigen Nutzer ebenso wie für die nähere Umgebung und im Zuge des gesamten innerstädtischen Spreeufers zu entdecken, zu erschliessen und zu nutzen. 

Inhaltliche Merkmale / Zusammenleben
Wohnen und Arbeiten
gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
Ökologische Ausrichtung
Projekttyp
Hausgemeinschaft (abgeschlossene Wohnungen)
Gebäudeart / Bauliche Ziele
Neubau
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Energieverbrauch in kWh/(m²a): 
40 - 60
Wohneinheiten im Projekt
Wohnfläche insgesamt in m²: 
8000
Gewerbeeinheiten im Projekt
Gewerbefläche insgesamt in m²: 
1500 (optional für gewerbliche, gemeinschaftliche und öffentliche Nutzung)
Gemeinschaftseinrichtungen
Gemeinschaftseinrichtungen: 
vorhanden
Planungsmitbestimmung durch die Gruppe: 
die Gruppe hat weitgehenden Einfluss auf die Planung, Organisation und Gestaltung des Projekts
individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards
Gab es Investitionskosten-Zuschüsse/Förderungen?
ggf Erläuterung: 
<br />
Besondere Anteile in der Projektfinanzierung
Private Darlehen
besondere Darlehensmittel: 
<br />

Planung

Ansprechpartner: 
Robert Demel (TFH-Berlin), Bettina Wawretschek (Hogan & Hartson Raue LLP), Jan Kröger (Syrius Ingenieur/-innengemeinschaft GmbH), Michael Staffa & Michael Kühl (ifb frohloff staffa kühl ecker)
Sonstiges